Naturschutzgebiet wo man ganz nah zu Vögeln und Pflanzen gelangt.

Naturschutzgebiet Knuthöjdsmossen ist nur 1,5 km von uns entfernt! Hier gelangt man ganz nahe an Tiere und Pflanzen des Moores.

Mossen Mossen2

Mehr Bilder Peter Cairns

Das Moor hat sich auf einer flachen, schlecht entwässerten Sandebene entwickelt, die sich beim Rückzug des Inlandeises gebildet hat. Als das Klima feuchter wurde, versumpfte die Ebene und ein Moor entstand.

Das Torfmoor baute mit der Zeit dicke Lager auf. Die Vegetation verlor den Kontakt zum Sauerstoff, der die nährstoffreiche Mineralerde passierte und wurde ganz unabhängig vom Niederschlag. Sumpf ging so in Moor über, das nach und nach eine gewölbte Form bekam und ein sogenanntes Hochmoor wurde.
Zwischen den Tümpeln des Moores erstrecken sich kiefernbewachsene Heidestränge.
Im südlichen Teil von Knuthöjdsmossen liegt eine mächtige Flugsanddüne, die große Hälleforsdüne. Die Düne entstand noch bevor die beginnende Vegatation nach dem Rückzug des Eises den Sand binden konnte, und starke Winde die Düne zusammentrugen.
Die Düne ist Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten.

VOGELLEBEN IM KNUTHÖJDSMOSSEN
Sterntaucher im Knuthöjdsmossen
Ganz nahe an Tiere und Pflanzen des Moores gelangt man im Knuthöjdsmossen. Ein etwa zwei Kilometer langer Bohlenweg führt auf einem Rundweg durch das kleine Moor. An den vielen kleinen Tümpeln und Moorseen finden sich immer wieder gute Plätze, die Pflanzen und Vögel des Knuthöjdsmossen zu beobachten.
Sturmmöwe auf abgestorbenen Ästen
Knuthöjdsmossen ist das artenreichste Moor im Regierungsbezirk Örebro.
Hier hört man das Geflöte des Regenbrachvogels, begleitet von den Rufen der Sturmmöwen und vom wehmütigem Gepiepse des Goldregenpfeiffers. Auch der Kranich lässt sich hier sehen. Selten zu Gesicht wird man eine der vielen Eulen im Reservat bekommen. Angetan hatte es uns der sonst so selten zu beobachtende und streng geschützte, schöne Sterntaucher, der bis auf weniger als etwa 30 m an uns herankam. Knuthöjdsmossen ist auch reich an Wildenten. Stockenten, Krickenten und Schellenten fühlen sich hier wohl wie auch Kiebitz, Waldschnepfe und Bekassine..

Finden Sie uns

Hällefors Vandrarhem & Kanotcenter
Saxhyttevägen 2, Heikevägen 2 (GPS) 712 34 Hällefors

Koordinater: N 59° 47.170', E 14° 30.300' - RT90:6630335, 1426987


Kontakte

Finden Sie uns!

Hällefors Vandrarhem & Kanotcenter
Saxhyttevägen 2, Heikevägen 2 (GPS) 712 34 Hällefors

Koordinater: N 59° 47.170', E 14° 30.300' - RT90:6630335, 1426987


Kontakte